Fachbegriffe leicht gemacht:

Jailbreak oder Jailbreakung

Der Begriff `Jailbreak` oder `Jailbreaking` (deutsch: Gefängnisausbruch) steht zum einen für Filme, Musik und ein Spiel, aber auch für bestimmte Handlungen am und mit dem PC, im allgemeinen für das inoffizielle Entsperren (fachsprachlich: "Privilege Escalation" = "Rechte-Erweiterung") von Computer-Software und -Hardware. Unter anderem wird damit das inoffizielle Entsperren von Apple-Produkten bezeichnet. Bekanntlich bietet Apple mit seinem Betriebssystem IO ein recht gut nach Außen abgeschirmtes Marketing-Konzept mit sehr guten Möglichkeiten für den Nutzer. Die Installation neuer Software oder die Bedienung solcher Geräte ist sehr einfach und extrem betriebssicher. Der Nachteil ist jedoch die Abhängigkeit vom guten Willen der Firma Apple. Wenn diese Firma bestimmte Software nicht auf ihre Systeme lassen möchte, der Kunde dies aber dennoch will, muss durch Tricks und Manipulationen das Betriebssystem für die neue Software geöffnet werden. Ob hierdurch allerdings die Betriebssicherheit der Apple-Geräte weiterhin garantiert bleibt, sei dahin gestellt.


Navigation:
Zurück zur Übersicht der Fachbegriffe