ISCB - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ein Hinweis vorweg: Mitteilungen an den Verein, in denen es nicht um Presse- und Öffentichkeitsarbeit geht, senden Sie bitte an das Vereinsbüro:
ISCB-Geschäftsstelle, Schwarzwaldstr. 17, 58039 Hagen
Tel: 02331/52 955
E-Mail: kassenwart@iscb.de


Die Öffentlichkeitsarbeit wird für Selbsthilfeorganisationen wie die ISCB immer wichtiger.

Sehgeschädigte haben eigentlich gar keine nennenswerte Lobby. Um so wichtiger ist es, unseren Anliegen bei den Entscheidungsträgern in der Politik, bei der Wirtschaft, im öffentlichen Leben und bei der Presse Gehör zu verschaffen.

Daher hat sich die ISCB entschlossen, einen Referenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu bestellen.

Dieses Amt übt Stefan Weiler aus.

SO können Sie mit ihm Kontakt aufnehmen:

Stefan Weiler
Postanschrift:
Interessengemeinschaft Sehgeschädigter Computerbenutzer (Diese Zeile ist bei Blindensendungen erforderlich.)
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der ISCB
Wacholderweg 23
29313 Hambühren
Telefon:
0 50 84 / 9 11 67-7
Mail:
E-Mail: pr@iscb.de


Navigation:
Zurück zur invertierten Startseite